banner ad

AC Florenz vs PAOK FC

Paok Gate4

Nach einem erfolgreichem Wochenende in der griechischen Superleague (Ergotelis – PAOK 0:2) muss PAOK FC im morgigen Spiel in der Gruppe K beim momentanen Tabellenführer AC Florenz antreten.
Die Mannschaft aus Saloniki imponiert momentan in Griechenland durch Ihren ansehnlichen offensiven und torreichen Fußball und findet sich zurecht mit fünf Punkten Vorsprung vor dem zweitplatzierten Olympiakos auf dem ersten Platz. AC Florenz unterlag hingegen am letzten Wochenende Sampdoria Genua mit 3:1.

Für Trainer Aggelos Anastasiadis wird der morgige Tag nicht einfach, da Ihm 1. nicht alle Spieler zur Verfügung stehen und 2. PAOK FC am Sonntag ein schwieriges Spiel gegen Panathinaikos Athen erwartet. Der italienische Trainer Vincenzo Montella vom AC Florenz sagte auf der heutigen Pressekonferenz, dass PAOK FC sich im morgigen Spiel nicht verstecken wird er aber davon ausgeht, dass PAOK FC den Schwerpunkt eher in der griechischen Liga sieht als im UEFA-CUP so wie die Fiorentiner Ihr Augenmerk auch auf die Serie A legen.
Nach der heutigen Pressekonferenz allerdings von Aggelos Anastasiadis, setzt der griechische Trainer morgen alles auf einen Sieg und möchte die Europa League nicht aus den Augen verlieren.

Der Kader von PAOK FC ist mit folgenden Spielern besetzt:

Glukos, Tzavellas, Kitsiou, Spiropoulos, Katsikas, Tziolis, Tzandaris, Salpingidis, Golasa, Pereyra, “Klaous” Athanasiadis, konstantinidis, Martens, Maduro, Vitor, Pozoglou, Koulouris.
Der junge albanische Nationalspieler Kace ist zwar im Kader, ob er allerdings spielt ist unsicher. Im heutigen Training hat er selbst für sich trainiert und sein Bein geschont, da er sich nicht zu 100% fit fühlt und lieber für das Spiel am Sonntag geschont wird. Ebenfalls noch nicht sicher sind *Papadopoulos und *Tzavellas.
Folgende Spieler wurden verletzungsbedingt oder aus Sicherheitsgründen aus dem Kader gestrichen: Rats, Mak, Savvidis und Skondras.
Der AC Florenz wird sicherlich mit seinem kompletten Kader antreten und die Chancen stehen gut, dass Mario Gomez nach seiner Verletzungspause wieder von Beginn an aufläuft. Ebenfalls könnte Marko Marin in der Startformation stehen. Der AC Florenz kann sich morgen mit einem Sieg sicher für das Sechsten finale zu qualifizieren.

Posted in: Europa League

About the Author:

Anastasios Sitaridis ist ein griechischer Schwabe, geboren auf der schwäbischen Alb wo er selbst das Fußball spielen lernte. Heute führt Anastasios Sitaridis drei Unternehmen in der med. Branche in denen er noch teilweise selbst tätig ist. Die Liebe zum Fußball ist geblieben, auch wenn er heute nicht mehr aktiv spielt, schreibt er als freier Journalist über den griechischen Fußball und hauptsächlich über PAOK Saloniki.

Post a Comment

Plugin by:aAM