banner ad

Vierinha ist nach Hause zurück gekehrt – PAOK FC

 

Bildquelle: www.contra.gr
http://www.contra.gr/Soccer/Europe/EuropaLeague/article1538662.ece/ALTERNATES/w620/paok_vieirinia1512.jp

Erst heute Mittag wurde bekannt, dass der Brasilianer Mauricio bei PAOK FC einen drei Jahres Vertrag unterschrieben hat. Somit kommt Mauricio aus dem kalten FK Zenit Sankt Petersburg, um seine Karriere  in der warmen Hafenstadt Thessaloniki fortzusetzen.

Laut griechischen Medienberichten, soll Adelino André Vieira de Freitas alias „Vieirinha“ zu PAOK FC zurück gekehrt sein. Der Deal zwischen dem VWL Wolfsburg und PAOK FC soll in den letzten beiden Tagen perfekt gemacht worden sein. Vierinha soll einen drei Jahresvertrag erhalten und stolze 5 Mio € für die drei Jahre verdienen. Die offizielle Bestätigung des Vereins ist auch schon raus, wo auch André auch seine ersten Worte an seine Fans richtet:

Erst heute Vormittag soll Vierinha beim medizinischen Check gewesen sein. Der VWL Wolfsburg hat sich somit wieder einen teuren Spieler entledigt und kann seine Kaderplanung mit jungen Spielern weiter voran treiben.

Neben Vierinha soll auch ein ehemaliger Bundesligist zu PAOK FC wechseln. Dieser soll sich nach Medienvertretern von PAOK FC auf dem Weg nach Thessaloniki befinden. Ob nach dem Ausscheiden aus der UEFA Europa League das nun der letzte Transfer werden wir nach Schließung des Transferperiode sehen.

 

 

 

Posted in: Super League

About the Author:

Anastasios Sitaridis ist ein griechischer Schwabe, geboren auf der schwäbischen Alb wo er selbst das Fußball spielen lernte. Heute führt Anastasios Sitaridis drei Unternehmen in der med. Branche in denen er noch teilweise selbst tätig ist. Die Liebe zum Fußball ist geblieben, auch wenn er heute nicht mehr aktiv spielt, schreibt er als freier Journalist über den griechischen Fußball und hauptsächlich über PAOK Saloniki.

Post a Comment

Plugin by:aAM